• Passwort vergessen?      • kostenlos Registrieren      • Registrierte Benutzer
   
 
 





 
 



 
 



 
 


 
 
     
 
 

 • Bin schwer verliebt..
Geschrieben am 06.09.2008 um 15:52

Hallo da bin ich mal wieder,

hatte letztes Wochenende netten Damenbesuch
Ihr Name ist Lilley und sie ist genau wie ich ein Continental Bulldog aus der Schweiz.
Wir hatten riesigen Spaß zusammen. Mein Frauchen musste ganz schön aufpassen, dass sie
nicht über den Haufen gerannt wurde.
Wie kleine Dampfwalzen fegten wir durch den Garten. War das herrlich
Leider ging der Tag viel zu schnell zu Ende, aber da Lilley ja ganz in der Nähe wohnt, werden wir
uns hoffentlich öfters sehen.

Bis bald euer schwerverliebter Wesley


 • Bin mal wieder da
Geschrieben am 10.08.2008 um 13:37

Hallöchen,

puh, wie die Zeit vergeht.
Seit meinem letzten Eintrag sind ja schon wieder einige Monate ins Land gezogen.
Nun ja, was ist so alles passiert.
Ich bin immer noch so verspielt und freundlich , wie man mich kennt.
Mein Frauchen hatte ja eine Zeitlang Sorge, dass ich Probleme mit Artgenossen bekommen könnte.
Ich bin im Juli nämlich ganz doll gebissen worden und musste deswegen sogar genäht werden
Habe aber alles ganz super überstanden. Auch meinen Artgenossen gegenüber bin ich immer noch freundlich und verspielt.
Ich freue mich immer wieder, wenn ich jemandem zum Toben treffe.

Ende Juli waren wir im Urlaub. Hatten wir ein Glück mit dem Wetter. Eine Woche strahlender Sonnenschein.
Meine Familie hatte zuerst ihre Bedenken, wie ich wohl so die Hitze überstehen würde.
Ihr müsst nämlich wissen, ich bin total wasserscheu(dachten jedenfalls alle). Um jede Pfütze habe ich einen großen
Bogen gemacht. Abkühlen wollte ich mich auf den Hundewiesen auch nie.
Na ja im Urlaub habe ich meine Familie auf jeden Fall ganz schön überrascht.
So wie ich mich in die Fluten gestürzt habe. War das herrlich.
Ich bin doch ne kleine Wasserratte..
Leider ging der Urlaub viel zu schnell zu Ende. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr.


Bis bald euer Wesley


 • Endlich wieder gesund...
Geschrieben am 02.05.2008 um 18:44

Hallo , da bin ich mal wieder

Ist ja schon ne Weile seit meinem letzten Eintrag vergangen.
Habe ein paar anstrengende Wochen hinter mir.
Ich war krank und musste am Ellenbogen operiert werden

Dies alles geschah vor vier Wochen.

Mein Frauchen wunderte sich, dass ich ab und an mal lahmte, also schleppte sie mich zum Tierarzt.
Nach eingehender Untersuchung, stellte dieser eine OCD im rechten Ellenbogen fest..
Nicht lange überlegt und ab zur Klinik zwecks OP.
Nach zweieinhalb Stunden war alles überstanden. Viel habe ich zum Glück nicht mitgekriegt.
Die Narkose habe ich auch ganz gut weggesteckt. Blöd war nur, dass ich am ersten Tag gar nicht laufen konnte.
Also blieb ich erstmal liegen und ließ mich den ganzen Tag bemuttern.
Die Tage vergingen und ich konnte immer besser laufen.
Leider immer nur an kurzer Leine. Verstehen konnte ich das nicht.
Warum spielte niemand mehr mit mir und warum ging es nicht mehr zur Hundewiese????
Richtig ausgelastet war ich also nicht. Also musste eine andere Beschäftigung her. Der Clicker kam zum Einsatz.
Man sollte nicht meinen, wie anstrengend solch ein Training sein kann. Hat mir richtigen Spaß gemacht.
Ich werde noch ein richtiger Trick Dog.

Trotz alledem bin ich unendlich froh, dass ich endlich, nach langen vier Wochen, wieder ohne Leine laufen darf.

Ich war heute natürlich in meinem Lieblings-Wald. Dort hättet ihr mich mal sehen sollen.
Ich konnte es gar nicht glauben, dass ich einfach so laufen und springen durfte.
War das herrlich. Ich fühlte mich wie neugeboren. So sollte ein Hundeleben sein.
Endlich darf ich wieder rennen und mit Hunden spielen.

Euer glücklicher Wesley


 • Ein Fernsehteam hat uns besucht
Geschrieben am 21.03.2008 um 16:56

Hallo liebe Leser,

es gibt mal wieder Neuigkeiten aus meiner Hundeschule

Stellt euch mal vor, uns hat ein Fernsehteam besucht.
War mein Frauchen aufgeregt.
Braucht sie doch gar nicht, ich mach das doch alles sooooo schööööön
Viel mussten wir ja auch gar nicht vorführen, nur Bleib, Warte und bei Fuß gehen.
Puh, hat aber alles ganz gut geklappt.
Nach einer halben Stunde war alles im Kasten und wir durften endlich wieder spielen.
Dabei war ich so übermütig, dass ich die Frau vom Fernsehteam über den Haufen rannte.
Plums da lag sie nun.
Das war meinem Frauchen vielleicht peinlich, muss ihr doch gar nicht, so sind wir Bully`s doch nun mal.
Wer im Weg steht, wird einfach umgerannt.

Übrigens, wer Lust hat mich im Fernsehen zu sehen, kann dies am Freitag, den 04.04.2008
um 19.00 Uhr auf "ok43" tun. "ok43" sendet im Essener Kabelnetz
auf Kanal 21 (zwischen Arte/Bloomberg TV und Terra Nova), Frequenz 303,25 MHz (Hyperband).

Also bis zum nächsten Mal
euer Wesley


 • Hundewiese
Geschrieben am 01.03.2008 um 17:06

Hallo Allerseits,

muss euch unbedingt erzählen, was ich heute erlebt habe.
Mein erster Ausflug auf eine große, ich meine eine wirklich große, Hundewiese.
Mann, war das aufregend. Schon als wir ankamen, wußte ich nicht, wo ich zuerst schnüffeln, hinrennen oder markieren (ich kann nämlich schon mein Bein heben) sollte.


Soooooo viele Hunde. Ich wußte gar nicht, dass es so viele verschiedene Rassen von uns gibt.
Es war einfach nur herrlich, hier konnte man Hund sein.
Habe mich auch gleich in eine wunderschöne Französische Bulldoggendame verguckt. Mit der konnte man schön toben.
So, jetzt muss ich mich aber ausruhen, ich bin ziemlich geschafft und werde jetzt schöööön schlafen.


Viele liebe Grüße
euer Wesley


 • Hurra ich bin schon ein halbes Jahr
Geschrieben am 19.02.2008 um 17:37

Hallo Freunde,

als erstes möchte ich mich ganz doll bei euch für die lieben Gästebucheinträge bedanken
Mein Frauchen hat mir alle vorgelesen ;-). Macht bitte weiter so.

So, jetzt erzähl ich euch erst mal, was ich so alles erlebt habe.
Wie ihr ja schon wisst, bin ich heute auf den Tag genau ein halbes Jahr alt geworden.
Mein Frauchen sagt, ich bin schon ein ganz Großer und so schlau (ob das auch stimmt????).
Bestimmt, denn ich lerne jeden Tag immer etwas dazu.
Ich gehe ja auch immer fleißig zur Hundeschule. Da macht es mir riesigen Spaß.
Tina und Jutta, die Trainer, sind aber auch klasse. Mittlerweile bin ich nicht mehr in der Rabaukengruppe, die geht nämlich nur bis zum 6 Monat, sondern in der Basisgruppe. Ja ja, da fängt der Ernst des Lebens an.
Es wird nämlich nicht mehr nur gespielt, sondern auch gearbeitet. Dh. Sitz, Platz, bei Fuß usw. usw.
Das ist schon ziemlich anstrengend. Aber ich habe mir ganz schön große Mühe gegeben. Mein Frauchen war, glaube ich,
ganz schön zufrieden mit mir. Sie war die ganze Zeit so fröhlich und voll des Lobes
Ansonsten bin ich immer noch so wie ich war, verspielt, verschmust ,lieb
Ich hoffe, ihr schaut immer mal wieder auf meine Seite, würde mich ganz doll freuen

Euer Wesley


 • Hallo liebe Hundefreunde
Geschrieben am 09.02.2008 um 15:20

Endlich ist es soweit, ich habe meine eigene Homepage.
Mensch bin ich aufgeregt und natürlich ganz stolz auf meine Menscheneltern.
Ich hoffe euch gefällt das, was ihr zu sehen und zu lesen bekommt.
Ab und zu werde ich auch in dieses Tagebuch schreiben. So kann ich euch dann über mein Leben auf dem Laufenden halten.
So, ich wünsche nun viel Spaß und bis bald mit vielen Wuffs.

Euer Wesley

[1] Kommentar , letzter von Justin - 13.02.2008 - 06:09

 
 
     
 
 
 
Kommentare: 0
Angeschaut: 2159

 
 
 

 
 
 12 Besucher (Heute)
 108 Besucher (Gestern)
 3126 Besucher (Monat)
 471156 Besucher total
 8 registrierte User
 0 Benutzer Online
 7 Gäste Online
 • Statistik ansehen

  letzte Aktualisierung
  19.12.2012 21:27